Aktionstag für ein schönes Berlin

Aktionstag für ein schönes Ber­lin: Schon weit über 100 offene Aktionen zum Mitmachen

Berlin machen!

Über 10.000 Berliner*innen en­ga­gier­ten sich 2015 in 230 spannenden Ak­tio­nen, und die Veranstaltenden konnten im fünften Jahr des Aktionstages für ein schönes Berlin wieder einen Mit­mach­re­kord registrieren.

In diesem Jahr sind auch bereits schon wie­der an die 180 Aktionen angemeldet, der größere Teil davon, rund zwei Drittel, sind offen für weitere Mitmachende. Sie lassen sich in der langen Aktionsliste leicht filtern und sind auf der Aktionskarte mit einem grünen Symbol versehen. Und noch ist es eine Woche bis zum Start der Aktionstage am 9. und 10. September.

Alle Aktivitäten des Aktionstages
für ein schönes Berlin
berlinweit ➟ auf einem Blick
Die Berliner Engagementwoche 2016 im Überblick
➟ Tag für Tag, nach ➟ Alphabet und ➟ Bezirken

Aktionstag für ein schönes Berlin | Engagementwoche Berlin | Mitmachen

 

Zehn Tage bis zu den Wahlen in der Stadt: Men­schenrechte in Berlin leben – engagiert!

Carola Schaaf-Derichs

Beim Alzheimer-Salon mithelfen, einen Wohlfühlgarten anlegen, über Werte streiten, Wege in der Flüchtlingsarbeit suchen: Das sind einige der letztlich wohl über 300 Mitmachaktionen, Handlungs- und Diskussionsangebote in der Berliner Engagementwoche im September.

Das engagierte Berlin zeigt sich in diesen zehn Tagen in seiner gan­zen Vielfalt, wie auch davor und danach im September, ja das ganze Jahr über, Tag für Tag – und es hat eine politische Bot­schaft: Wie wichtig es ist, dass aktive Bürger_innen ihr Recht auf Engagement (Michael Bürsch) wahrnehmen, gerade auch wenn es darum geht, wie zuletzt beim Flüchtlingsengagement, ein für alle menschenwürdiges Dasein zu gestalten. Deshalb gilt 2016 das Motto „Menschenrechte leben – engagiert“.

Für Carola Schaaf-Derichs, Geschäftsführerin der Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin, enthält dieses Engagement zu­gleich ein starkes politisches Signal: „Ob sie ihre Lieb­lings­plät­ze im Kiez vom Müll befreien, ein Sportfest für WEITERLESEN »

BERLIN MACHEN 2016: Der Spot zum Aktionstag!

Beim Warten im U-Bhf Friedrichstraße einfach mal an die Wand gucken 😉 – … empfiehlt "wirBERLIN", 17.08.2016

NOCH MITMACHEN? Alle Informationen WEITERLESEN »

Erleben und Teilhaben, was mit Engagement geht – in der 6. Berliner Engagementwoche

Carola Schaaf-Derichs

Ob Putzeinsatz, Begegnungsfest oder Fachtag: Es wird erneut die ganze Vielfalt freiwilligen Engagements erlebbar sein. Neugierige sind eingeladen, hin­zu­zu­kom­men, mitzumachen und mitzudiskutieren. Bei einer Langen Tafel der Religionen auf dem Gen­dar­men­markt, bei der Lesewoche in Wedding oder der In­klu­si­ons-Wo­che in ganz Berlin, bei Diskussionen über Flücht­lings­ar­beit, soziale Verantwortung oder gutes Leben.

Dass sich die Engagierten auf dem Präsentierteller zeigen, ist wichtig, sagt Carola Schaaf-Derichs: „Öffentliche Auf­merk­sam­keit mobilisiert Freiwillige und stiftet An­er­ken­nung. Ein unverzichtbarer Rohstoff für eine lebendige Bür­ger­ge­sell­schaft, gerade in bewegten Zeiten, wenn große gesellschaftliche Herausforderungen zu bewältigen sind.“ Aufklärung über freiwilliges Engagement hält sie nach wie WEITERLESEN »

Der Aktionsflyer für die Berliner Engagement­woche ist aus der Druckerei zurück

BEW 2016_Aktionsflyer_700_72

Unser schon vertrauter langer Le­porello zur Berliner Engage­ment­woche (zum Aushängen und vie­les mehr) ist gedruckt.

Marcus Mazzoni | design.it hat ihn dies­mal als Aktionsflyer gestaltet: Sie können Ihre Aktion auf der Vor­der­sei­te in einer freigelassenen Fläche eintragen und arrangieren; und auf der Rückseite gibt es wie immer alle Informationen zur Berliner Engagementwoche 2016.

So werden Sie Teil einer Kam­pa­gne, die zeigt, wie viel­fäl­tig und prä­gend, wie stark das En­ga­ge­ment in und für Ber­lin ist. Während der Berliner En­ga­ge­ment­woche – und das ganze Jahr über.

WIR sind mehr(wert).
ZEIGEN Sie, zeigen wir ES!

Ab sofort können Sie Ihre Exemplare des Leporellos von Montag bis Don­ners­tag jeweils zwischen 10 und 14 Uhr in der Lan­des­frei­wil­li­gen­a­gen­tur Berlin in der Schu­mann­stra­ße 3 in Mitte abholen. Falls es Ihnen zu diesen Zeiten nicht möglich ist, bitten wir Sie herzlich um vorherige Ter­min­ver­ein­ba­rung, damit Sie nicht WEITERLESEN »

BERLIN MACHEN am 9. und 10. September: Aktionstag für ein schönes Berlin

Aktionstag „Berlin machen“: Landesverband schulischer Fördervereine für rege Beteiligung

LSFB_Logo_220

Nunmehr zum sechsten Mal findet auch in diesem Jahr der Aktionstag für ein schönes Berlin statt, zu dem wieder alle Ber­li­ner­in­nen und Berliner herzlich eingeladen sind, unsere Stadt attraktiver und sauberer zu machen.

Der lsfb unterstützt diese Aktion und wünscht sich eine ähnlich rege Beteiligung Berliner Kitas und Schulen wie in den vergangenen Jahren. Wir bitten die Fördervereine, für eine praktische Einbringung am Aktionstag im Kol­le­gi­um ihrer Schulen und Kitas und vor allem auch bei den Eltern zu werben.

Mehr lesen im aktuellen lsfb-Newsletter.

Aktionstag für ein schönes Berlin | Engagementwoche Berlin

 

Unternehmensengagement beim Aktionstag in Britz: Schulküche forever clean

Forever Clean

Ein Team der Forever Clean GmbH grundreinigt die Küche in der Her­man-Nohl Schule. Damit erfüllen sie den Kindern, Lehrern und Eltern ei­nen großen Wunsch. Denn in der Herman-Nohl-Schule wird viel ge­kocht.

Die Mitarbeiter zeigen den Schülern beim Aktionstag für ein schönes Ber­lin, dass Putzen auch Spaß machen kann und verraten 10 Profi-Tipps für eine saubere Küche. Forever Clean hat die Herman-Nohl-Schule in Berlin Neukölln ausgesucht, weil diese Schule so gut in die Un­ter­neh­mensphilosophie passt. Denn in dem „er­folg­reich anderen“ Berliner Reinigungsunternehmen sind über 30% behinderte und schwerbehinderte Menschen beschäftigt. Die Herman-Nohl Schule ist auf dem Weg, eine inklusive WEITERLESEN »

Einstimmung auf den Aktionstag: Berliner sollen ihre Stadt jetzt selbst aufräumen

Selbst aufräumen

Der Appell im Bahnhof Lichterfelde Ost

Ohne die Unterstützung durch engagierte Bürger ist die BSR fast chancenlos, dem wachsenden Müllaufkommen Herr zu werden, zitiert BILD heute die Macher der Ini­tia­ti­ve Service in the City und be­rich­tet über den aktuellen Appell: Unter dem Motto „Augen auf Berlin“ werden die Hauptstädter aufgerufen, ihre Stadt selbst aufzuräumen.

Senat, Tourismusverband VisitBerlin und BSR haben die Initiative „Service in the City“ vor Jahren als branchenübergreifendes Netz­werk ins Leben gerufen – offensichtlich mit Erfolg: Jetzt sorgen neben der Stadtreinigung auch Anti-Müll-Initiativen für mehr Sauberkeit in Berlin, schreibt BILD. Zum Beispiel am 18. Sep­tem­ber beim Aktionstag für ein schönes Berlin. WEITERLESEN »

Social Day der Berliner Bank im Zentrum am Hauptbahnhof der Berliner Stadtmission

Beim ihrem schon traditionellen Social Day renovierten die Mitarbeitenden am 12. September Obdachlosen- & Flüchtlingsunterkünfte auf dem Gelände der Berliner Stadt­mission. Zum Abschluss des ➟ Engagements beim Aktionstag für ein schönes Berlin wurde gemeinsam mit Flüchtlingen, ehrenamtlichen Helfern und Obdachlosen gefeiert.

Aktionsliste➟ Aktionstag für ein schönes Berlin