Engagiert in Berlin – Preis würdigt erstmals landesseitig engagierte Unternehmen

Engagiert in Berlin Bär

En­ga­giert in Ber­lin Bär“
Bild: Bud­dy Bear Ber­lin GmbH

Bei ei­nem Emp­fang des Re­gie­ren­den Bür­ger­meis­ters am Abend nach dem 7. Ber­li­ner Stif­tungs­tag wur­de am 8. April zum ers­ten Mal der von ihm in­iti­ier­te Un­ter­neh­mens­preis „En­ga­giert in Ber­lin“ durch die Staats­se­kre­tä­rin für Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment, Hel­la Dun­ger-Lö­per, ver­lie­hen.

Den Preis er­hielt die Im­mo­bi­li­en Scout24 GmbH. Auch die Fir­men Bom­bar­dier Trans­por­ta­ti­on und idea­lo In­ter­net GmbH wur­den für be­son­de­res und vor­bild­li­ches En­ga­ge­ment in und für Ber­lin ge­wür­digt.

Der Preis ist eine An­er­ken­nung von Un­ter­neh­men für die Stär­kung der Zi­vil­ge­sell­schaft und des bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments in Ber­lin. Dar­über hin­aus möch­te der Se­nat durch die lan­des­sei­ti­ge Wür­di­gung ein deut­li­ches Zei­chen des Be­kennt­nis­ses Ber­lins zu den Leis­tun­gen ge­sell­schaft­lich en­ga­gier­ter Ber­li­ner Un­ter­neh­men … ➟ Wei­ter­le­sen”

Anerkennung.Geben | Un­ter­neh­mens­preis “En­ga­giert in Ber­lin”
ak­tua­li­siert 06.06.2017