Eine Stadt. Viel Engagement.
Vor, während und nach der
Engagementwoche Berlin 2019

WIR wol­len mit der Ber­li­ner En­ga­ge­ment­wo­che Auf­merk­samkeit schaf­fen! Für das eben­so mu­l­­ti- wie inter­kul­tu­rel­le, für das viel­fäl­tig di­ver­se bür­ger­schaft­li­che En­ga­ge­ment der Men­schen in der Stadt. Für den ge­sell­schaft­li­chen Dis­kurs dar­über in der Metro­pol­region Ber­lin-Bran­den­burg. WIR. Die Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin. Für SIE.

WIR wol­len den ge­sell­schaft­li­chen Mehr­wert sicht­bar ma­chen, den de­mo­kra­tisch en­ga­gier­te Men­schen vor Ort und da­rü­ber­hin­aus mit ih­ren frei­wil­li­gen und eh­ren­amt­li­chen, in ih­ren be­ruf­li­chen Tä­tig­kei­ten ge­mein­sam schaf­fen. Ob be­glei­tend und sor­gend, ob bei Mit-Mach-Ak­­ti­o­­nen oder in Ver­an­stal­tun­gen, Aus­stel­lun­gen, De­bat­ten oder an­de­rer Form: IHR Bei­trag für ei­ne star­ke, viel­fäl­ti­ge, de­mo­kra­ti­sche und teil­ha­ben­de Stadt­ge­sell­schaft in ei­ner glo­ba­li­sier­ten Welt, für de­ren zi­vil­ge­sell­schaft­li­chen Zu­sam­men­halt ist un­ver­zicht­bar und wert­voll. Ein Mehr­wert, der Fol­gen hat, der wirkt!

GEMEINSAM mit der bun­des­wei­ten Wo­che des bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments der Kam­pagne “En­ga­ge­ment macht stark!” und dem Lan­des­netz­werk Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin. In Ko­ope­ra­ti­on mit den Ak­ti­ons­ta­gen des World Cleanup Day Ber­lin und der Ge­mein­sa­men Sa­che – Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­ta­ge und vie­len wei­te­ren im Sep­tem­ber in der Stadt En­ga­gier­ten: DEMO­KRA­TISCH.EN­GA­GIERT! Für ein le­bens­wer­tes, ein so­li­da­ri­sches Ber­lin.

SIE sind MEHR(wert). SIE schaf­fen ihn. WIR zei­gen es.

Ma­chen SIE mit. Ha­ben SIE teil am frei­wil­li­gen und ehren­amt­lichen En­ga­ge­ment in und für Ber­lin, das so di­vers und so stark die­se Stadt aus­zeichnet. Im Sep­tem­ber – und das gan­ze Jahr über. IHR ENGAG­EMENT ZÄHLT …! TAG FÜR TAG.

Ihre Ca­ro­la Schaaf-De­richs





Engagement zählt a-z

ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZ

A


Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

B


  • Ber­lin bleibt! Stadt, Kunst, Zu­kunft | Ein Fes­ti­val des HAU Heb­bel am Ufer vom 26. Sep­tem­ber bis 5. Ok­to­ber: Ber­lin kämpft um die Stadt, für so­zia­len Wohn­raum und ein ur­ba­nes de­mo­kra­ti­sches Mit­ein­an­der. Stadt­in­itia­ti­ven mi­schen sich ein und ent­wer­fen Vi­sio­nen für eine ge­mein­wohl­ori­en­tier­te Stadt­po­li­tik
  • Ber­li­ner En­ga­ge­ment­wo­che. Demokratisch.Engagiert! | Zum neun­ten Mal macht die Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin vom 13. bis 22. Sep­tem­ber zu­sam­men mit dem Lan­des­netz­werk Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin den ge­sell­schaft­li­chen Mehr­wert sicht­bar, den Men­schen bür­ger­schaft­lich en­ga­giert frei­wil­lig und eh­ren­amt­li­ch Tag für Tag in ih­rer Stadt schaf­fen
  • Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­ta­ge 2019. Ge­mein­sa­me Sa­che. | Un­ter dem Mot­to “engagement.macht.demokratie” la­den Ta­ges­spie­gel und Pa­ri­tä­ti­scher Ber­lin vom 13. bis 22. Sep­tem­ber ein, sich mit viel­fäl­ti­gen Mit­mach-Ak­tio­nen an den Ta­gen zu be­tei­li­gen und Ber­lin mit­zu­ge­stal­ten
  • Ber­li­ner Fuß­ball­fest – für Fair­play und To­le­ranz | Am 21. Sep­tem­ber stellt der Ber­li­ner Fuß­ball-Ver­band mit rund 400 Ver­ei­nen und 160.000 Mit­glie­dern sein so­zia­les und ge­sell­schaft­li­ches En­ga­ge­ment in der Stadt vor – zum vier­ten Mal und erst­mals auf dem Olym­pi­schen Platz; im Rah­men des zwei­ten Heim­spiel­ta­ges von Her­tha BSC
  • Ber­li­ner ju­gend­FO­RUM #jufo19 | Das ju­gend­FO­RUM am 30. Sep­tem­ber im Ju­gend­Kul­tur­Zen­trum Pum­pe in Mit­te bie­tet als Fes­ti­val für jun­ge Po­li­tik auch 2019 eine Platt­form für den Dia­log zwi­schen über 400 jun­gen Berliner*innen & Ber­li­ner Politiker*innen
  • Ber­li­ner Se­nio­ren­wo­che 2019 | Un­ter dem Mot­to “Selbst­be­stimmt in je­dem Al­ter” spie­geln sich vom 31. Au­gust bis 11. Sep­tem­ber in der tra­di­ti­ons­rei­chen Wo­che be­reits zum 45. Mal die In­ter­es­sen und Be­dürf­nis­se der Se­nio­rin­nen und Se­nio­ren in ih­rer gan­zen Viel­falt wi­der
  • Be­tei­li­gung und En­ga­ge­ment | Von der Ge­schich­te zur Ge­gen­wart – Orte der his­to­ri­schen und po­li­ti­schen Bil­dungs­ar­beit in Trep­tow-Kö­pe­nick. Do­ku­men­ta­ti­ons­zen­trum NS-Zwangs­ar­beit, Zen­trum für De­mo­kra­tie Trep­tow-Kö­pe­nick, In­ter­aXi­on – Will­kom­mens­bü­ro für ge­flüch­te­te Men­schen und Migrant*innen, Fach­be­reich Mu­se­um und der In­te­gra­ti­ons­be­reich des Be­zirks­am­tes Trep­tow-Kö­pe­nick
  • Be­we­gung und Be­geg­nung. Wir en­ga­gie­ren uns | Eine Mit­mach­Ak­ti­on wäh­rend der Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­ta­ge am 13. Sep­tem­ber im “Rheu­ma-Liga-Ber­lin-Ge­sund­heits­zen­trum”: En­ga­gier­te Men­schen kön­nen u. a. da­bei hel­fen, Glas­flä­chen, Fens­ter, Spin­de usw. zu rei­ni­gen …
  • Bil­dung für nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung 2.0 – Neue Kon­zep­te für die Ge­nera­ti­on Z | Wie geht Bil­dungs­ar­beit zu­künf­tig mit ei­ner sich selbst or­ga­ni­sie­ren­den, wei­ter­bil­den­den und mo­bi­li­sie­ren­den Ge­nera­ti­on von „di­gi­tal na­ti­ves“? Das Kom­pe­tenz­zen­trum Nach­hal­ti­ger Kon­sum lädt sein Netz­werk, Stif­tun­gen und Bil­dungs­in­itia­ti­ven am 26. Sep­tem­ber zum Krea­tiv­work­shop ins Um­welt­bun­des­amt nach Ber­lin ein
  • Bil­dungs­häpp­chen. Tiny Work­shops aus Kunst, Spra­che, Ko­chen und Be­we­gung kos­ten­los, for free | Som­mer­fest für alle in der LANGEN NACHT DER VOLKSHOCHSCHULEN am 20. Sep­tem­ber in der VHS Ber­lin Mit­te: Journalist*in für eine Nacht, Dis­kus­si­on mit Po­li­tik und Wis­sen­schaft, Sci­ence Slam, Fla­ming Ro­mance, Re­fueat Street­food und noch mehr
  • BIT⁶ The­men­wo­chen „So­li­da­ri­sche Stadt“ | Das BIT6 TRANSFERMOBIL vom 9. bis 20. Sep­tem­ber zu Gast beim Bünd­nis für De­mo­kra­tie und To­le­ranz am Ort der Viel­falt Mar­zahn-Hel­lers­dorf auf dem Ali­ce-Sa­lo­mon-Platz
  • Bürger_​innencafe | Prä­sen­ta­ti­on der Emp­feh­lun­gen des Bürger_​innenrates Schö­ne­berg-Nord am 24. Sep­tem­ber im Nach­bar­schafts­treff­punkt Hu­zur: Dis­kus­si­on und ge­mein­sa­me Kon­kre­ti­sie­rung der Emp­feh­lun­gen

Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

C


  • Ca­ri­tas Eh­ren­amts­fest 2019 | Der Ca­ri­tas­ver­band für das Erz­bis­tum Ber­lin sagt am 7. Sep­tem­ber stell­ver­tre­tend für die vie­len En­ga­gier­ten 500 ge­la­de­nen Gäs­ten “Dan­ke” für das ste­ti­ge En­ga­ge­ment
  • Crea­ti­ve Bu­reau­cra­cy Fes­ti­val | Für In­no­va­to­ren des öf­fent­li­chen Sek­tors auf al­len Ebe­nen, die In­no­va­tio­nen im öf­fent­li­chen Sek­tor un­ter­stüt­zen, Stif­tun­gen und Un­ter­neh­men, Bürger*innen, die in NGOs oder als In­di­vi­du­en an der Ge­stal­tung des öf­fent­li­chen Sek­tors mit­wir­ken – “Ge­mein­wohl als Be­ruf” am 20. und 21. Sep­tem­ber in der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin

Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

D


Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

E


  • Ehrenamt(lich) | Die Frei­wil­li­genagen­tur Mit­te in­for­miert an­läß­lich der Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­ta­ge am 17. Sep­tem­ber in der VHS Mit­te über die viel­fäl­ti­gen En­ga­ge­ment-Mög­lich­kei­ten, die sich im Be­zirk Mit­te bie­ten
  • Eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment im Liet­zen­see­park | Der Ver­ein Bür­ger für den Liet­zen­see pflegt das Erbe und in­ves­tiert jähr­lich vie­le Ar­beits­stun­den in Ge­stal­tung, Rei­ni­gung so­wie die Re­stau­rie­rung von Park­bän­ken – und lädt zum Rund­gang beim Tag des of­fe­nen Denk­mals am 7. und 8. Sep­tem­ber
  • Ein Ju­gend­för­der­ge­setz für Ber­lin – Be­tei­li­gung und De­mo­kra­tie­bil­dung jun­ger Men­schen si­chern | Zu ei­nem Fach­tag lädt am 9. Sep­tem­ber das So­zi­al­päd­ago­gi­sche Fort­bil­dungs­in­sti­tut Ber­lin-Bran­den­burg (SFBB) in Ko­ope­ra­ti­on mit der Se­nats­ver­wal­tung für Bil­dung, Ju­gend und Fa­mi­lie ins Jagd­schloss Glie­ni­cke
  • Eine Zu­kunft, wie wir sie wol­len! | Vier­ter Work­shop zur kom­mu­na­len Nach­hal­tig­keits­stra­te­gie für Trep­tow-Kö­pe­nick am 17. Sep­tem­ber: Was kön­nen wir, was kann jede® Ein­zel­ne tun, um Frie­den und Ge­rech­tig­keit si­cher­zu­stel­len und welt­weit die Nach­hal­tig­keits­zie­le vor­an­zu­brin­gen?
  • Ein­fach er­klärt: De­mo­kra­tie im Klei­nen | Se­mi­nar der Ber­li­ner Lan­des­zen­tra­le für po­li­ti­sche Bil­dung in ein­fa­cher Spra­che im Rah­men der Rei­he “De­mo­kra­tie, Mit­be­stim­mung und Po­li­tik in Ber­lin” – am 12. Sep­tem­ber in Mit­te in Ko­ope­ra­ti­on mit ERW-IN Le­bens­hil­fe Ber­lin
  • EMPOWERMENT für Ge­flüch­te­te, Migrant*innen und Peop­le of Co­lour | Work­shop im Mo­dell­pro­jekt “IdeE – In­te­gra­ti­on durch eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment” des Dia­ko­ni­schen Werks Ber­lin Bran­den­burg schle­si­sche Ober­lau­sitz – mit Law­rence Odu­ro-Sar­pong am 11. Sep­tem­ber in Neu­kölln
  • Em­power­ment in der Zu­sam­men­ar­beit mit Men­schen mit Flucht­er­fah­rung | Zum fach­li­chen Aus­tausch über das Ge­lin­gen und auch das Nicht-Ge­lin­gen von „Em­power­ment” und des­sen Be­din­gun­gen lädt die Bun­des­aka­de­mie für Kir­che und Dia­ko­nie ge­mein­sam mit Re­fu­gee Strike Bo­chum, Re­fu­gio Ber­lin, glo­kal und samo.fa vom 6. bis 7. Sep­tem­ber ein
  • En­ga­ge­ment macht stark! | 15. Wo­che des bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments. Die Mit­mach-Kam­pa­gne des Bun­des­netz­werks Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment (BBE) möch­te vom 13. bis 22. Sep­tem­ber bun­des­weit die Viel­falt und Be­deu­tung von En­ga­ge­ment sicht­bar ma­chen und zu wür­di­gen
  • En­ga­ge­ment macht stark! Er­nen­nung der Engagement-Botschafter*innen 2019 | Am 3. Juni wer­den im DRIVE. Volks­wa­gen Group Fo­rum in Ber­lin fei­er­lich die drei dies­jäh­ri­gen En­ga­ge­ment-Bot­schaf­te­rin­nen und -Bot­schaf­ter er­nannt, die durch ih­ren per­sön­li­chen und über­zeu­gen­den Ein­satz in ei­nem der Kam­pa­gnen­schwer­punk­te eine mo­ti­vie­ren­de Vor­bild­funk­ti­on wahr­neh­men
  • En­ga­ge­ment und so­zia­le Ver­ant­wor­tung ver­bin­det | Zum Er­fah­rungs- und In­for­ma­ti­ons­aus­tausch lädt Tür­öff­ner – Job­netz­werk für Ge­flüch­te­te in Trep­tow-Kö­pe­nick ge­mein­sam mit der Ste­pha­nus Stif­tung am 19. Sep­tem­ber ins His­to­ri­sches Rat­haus Fried­richs­ha­gen ein
  • Engagement.Macht.Demokratie. | Un­ter dem Mot­to “engagement.macht.demokratie” la­den Ta­ges­spie­gel und Pa­ri­tä­ti­scher Ber­lin vom 13. bis 22. Sep­tem­ber ein, sich mit viel­fäl­ti­gen Mit­mach-Ak­tio­nen zu be­tei­li­gen und Ber­lin mit­zu­ge­stal­ten
  • En­ga­giert? Aber si­cher! Du & Dein Ver­ein si­cher im Netz | Das Di-Na-Mo­bil der Di­gi­ta­len Nach­bar­schaft von Deutsch­land si­cher im Netz macht am 20. Sep­tem­ber Sta­ti­on bei de os­kar | frei­wil­li­genagen­tur in Lich­ten­berg
  • Es geht nicht nur um Mi­gran­ten | Welt­tag 2019 des Mi­gran­ten und Flücht­lings der Ka­tho­li­schen Kir­che am 29. Sep­tem­ber: Alle von der Ge­sell­schaft aus­ge­grenz­ten Men­schen sei­en wich­tig. Mi­gran­ten, Flücht­lin­ge, Ver­trie­be­ne, Op­fer von Men­schen­han­del, Kran­ke, Arme, Frem­de, Häft­lin­ge oder Hung­ri­ge und Durs­ti­ge (Papst Fran­zis­kus).
  • Es gibt nichts Gu­tes, au­ßer man tut es – Ge­mein­sam ak­tiv für Trep­tow-Kö­pe­nick! | Vom 13. bis 22. Sep­tem­ber bie­tet das STERNENFISCHER Frei­wil­li­gen­zen­trum Trep­tow-Kö­pe­nick al­len In­ter­es­sier­ten die Mög­lich­keit, frei­wil­li­ges En­ga­ge­ment ken­nen­zu­ler­nen: Bun­te, viel­fäl­ti­ge Mit­mach­ak­tio­nen la­den bei den Frei­wil­li­gen­ta­gen 2019 im gan­zen Be­zirk zum En­ga­ge­ment auf Pro­be ein
  • Ex­pe­ri­men­tal­werk­statt und The­men­tag „So­li­da­ri­sches Mit­ein­an­der im Quar­tier“ am Trans­fer­mo­bil auf dem Ali­ce-Sa­lo­mon-Platz vor der ASH | ali­ce so­li­da­risch re­l­oa­ded? & Ge­sell­schaft­li­che und So­zia­le Ver­ant­wor­tung un­ter ei­nem Dach & Of­fe­ne Sprech­stun­de Quar­tiers­ma­nage­ment so­wie BENN “Ber­lin Ent­wi­ckelt Neue Nach­bar­schaf­ten“ am Bou­le­vard Kas­ta­ni­en­al­lee am 18. Sep­tem­ber in Mar­zahn-Hel­lers­dorf
  • Ex­per­ti­se im Ne­xus: Mög­lich­kei­ten der Ko­or­di­na­ti­on und Ver­net­zung von Kli­ma-, Um­welt-, Ver­kehrs-, En­er­gie- und Ver­brau­cher­po­li­tik | Im Fo­kus am 18. Sep­tem­ber auf dem Po­di­um der For­schungs­grup­pe Wis­sen­schafts­po­li­tik im WZB für So­zi­al­for­schung: Mög­lich­kei­ten der Be­tei­li­gung zi­vil­ge­sell­schaft­li­cher Ak­teu­re und der Um­gang mit Deu­tungs- und In­ter­es­sen­kon­flik­ten

Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

F


Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

G


  • Gärt­nern ohne Gren­zen | Mot­to der Mit­mach­Ak­ti­on zu den Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­ta­gen im Nach­bar­schafts­zen­trum Bür­ger für Bü­ger der Volks­so­li­da­ri­tät in Wed­ding: Ge­mein­sa­mes Bas­teln von Pflanz­be­chern ist am 13. Sep­tem­ber an­ge­sagt
  • Ge­mein­de­tan­dem: Eh­ren­gäs­te im Eh­ren­amt | Eh­ren­amt in Ge­mein­den für ge­flüch­te­te Men­schen er­leb­bar ma­chen. Auf­takt des ge­mein­sa­men Pro­jekts von “In­te­gra­ti­on durch eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment” und “Eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment jetzt!” im DWBO mit ei­nem In­ter­na­tio­nal Din­ner am 10. Sep­tem­ber in der Flücht­lings­kir­che in Kreuz­berg
  • Ge­mein­sam ak­tiv für Trep­tow-Kö­pe­nick! Danke­par­ty | Für alle am 27. Sep­tem­ber im Rat­haus Kö­pe­nick, die durch ih­ren eh­ren­amt­li­chen Ein­satz an den Trep­tow-Kö­pe­ni­cker Frei­wil­li­gen­ta­gen 2019 ein Zei­chen für En­ga­ge­ment, Be­tei­li­gung und Zi­vil­ge­sell­schaft ge­setzt ha­ben
  • Ge­mein­sam viel­fäl­tig sein – In­ter­kul­tu­rel­le Senior*innenarbeit in Lich­ten­berg | Zum Fach­tag im Rah­men des 3. Lich­ten­ber­ger Se­nio­ren­hand­lungs­kon­zep­tes lädt, VIA, der Ver­band für In­ter­kul­tu­rel­le Ar­beit Re­gio­nal­ver­band Berlin/​Brandenburg am 12. Sep­tem­ber ins Rat­ha­su Lich­ten­berg ein
  • Ge­mein­sa­me Sa­che – Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­ta­ge 2019 | Un­ter dem Mot­to “engagement.macht.demokratie” la­den Ta­ges­spie­gel und Pa­ri­tä­ti­scher Ber­lin vom 13. bis 22. Sep­tem­ber ein, sich mit viel­fäl­ti­gen Mit­mach-Ak­tio­nen an den Ta­gen zu be­tei­li­gen und Ber­lin mit­zu­ge­stal­ten
  • Get Busy in Ber­lin #2 | What up com­mu­ni­ty! Are you rea­dy to GET BUSY? Team Up. Give So­me­thing Back To Ber­lin e.V. show­casts a who­le night with the best our com­mu­ni­ty has to of­fer – am 18. Sep­tem­ber wäh­rend der Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­ta­ge im Re­fu­gio Cafe in Neu­kölln
  • Ge­walt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on | Ein­füh­ren­des Se­mi­nar des Ca­ri­tas­ver­bands für das Erz­bis­tum Ber­lin am 12. Sep­tem­ber für sei­ne eh­ren­amt­li­chen Mitarbeiter_​innen zur Kom­mu­ni­ka­ti­on nach M.B. Ro­sen­berg
  • Glei­che Chan­cen durch Fai­ren Han­del | Fai­re Wo­che 2019 mit dem Jah­res­the­ma “Ge­schlech­ter­ge­rech­tig­keit” – vom 13. bis 28. Sep­tem­ber bun­des­weit und in Ber­lin (mit ei­nem Ver­an­stal­tungs­ka­len­der)
  • Glo­ba­le Nach­hal­tig­keits­zie­le in der Frei­en Wohl­fahrts­pfle­ge | Zum vier­ten Jah­res­tag der Ver­ab­schie­dung der Agen­da 2030 der Ver­ein­ten Na­tio­nen la­den AWO Bun­des­ver­band, AWO In­ter­na­tio­nal und Dia­ko­nie Deutsch­land in der FAIREN WOCHE 2019 am 26. und 27. Sep­tem­ber zur Netz­werk­ta­gung in die Hör­saal­rui­ne im Me­di­zin­his­to­ri­schen Mu­se­um der Cha­rité ein
  • Glo­ba­ler Kli­ma­st­reik #all­e­fürs­kli­ma | Am 20. Sep­tem­ber wird welt­weit ge­streikt! So auch in Ber­lin! Auf­takt­kund­ge­bung am Bran­den­bur­ger Tor, De­mo­zug durch Mit­te, Ab­schluss­kund­ge­bung mit Mu­sik und Re­den wie­der am Bran­den­bur­ger Tor
  • Glo­ka­le Per­spek­ti­ven auf eine So­li­da­ri­sche Stadt | Das Bünd­nis für De­mo­kra­tie und To­le­ranz am Ort der Viel­falt Mar­zahn-Hel­lers­dorf ak­tiv vom 9. bis zum 20. Sep­tem­ber zu den Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­ta­gen „engagement.macht.demokratie“ und der Ber­li­ner En­ga­ge­ment­wo­che „DEMOKRATISCH.ENGAGIERT! Für ein le­bens­wer­tes, ein so­li­da­ri­sches Ber­lin“
  • Gut ge­meint reicht nicht – Pro­fes­sio­na­li­sie­rung von Stif­tun­gen | Vor- und Nach­tei­le? Haupt­amt­li­che Fach­kräf­te oder ex­ter­ne Dienst­leis­ter? 13. Stif­tungs­IM­PACT der ESV-Aka­de­mie des Erich Schmidt Ver­lags am 18. Sep­tem­ber in Tier­gar­ten
  • Gu­ter Start für neue Vor­stän­de | Se­mi­nar der Stif­tung Ak­ti­ve Bür­ger­schaft am 20. und 21. Sep­tem­ber in Prenz­lau­er Berg für alle, die neu im Vor­stand ei­ner Bür­ger­stif­tung sind oder die­ses Eh­ren­amt über­neh­men möch­ten

Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

H


Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

I


Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

J


Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

K


Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

L


  • Lan­ge Nacht der Bil­der in Lich­ten­berg. Ma­chen Sie mit! | Zum zwölf­ten Mal zeigt das Be­zirks­amt Lich­ten­berg von Ber­lin am 6. Sep­tem­ber von 18 bis 24 Uhr in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Kul­tur­ring in Ber­lin e.V. die gan­ze Viel­falt der Kunst- und Kul­tur­sze­ne im Be­zirk – zu Fuß, per Rad oder mit dem Bus, al­lei­ne, in der Grup­pe oder mit Freun­den er­kund­bar
  • LANGE NACHT DER VOLKSHOCHSCHULEN. zu­sam­men­le­ben. zu­sam­men­hal­ten. | Am 20. Sep­tem­ber von 18 bis 24 Uhr bun­des­weit und auch ber­lin­weit an Ber­li­ner Volks­hoch­schu­len: Alle In­for­ma­tio­nen zu Ver­an­stal­tungs­or­ten und -zei­ten in der Über­sicht dort
  • LEBENDIGE BIBLIOTHEK zu Gast bei der Lan­gen Nacht der Volks­hoch­schu­len | Die Bi­blio­thek ver­leiht Le­ben­di­ge Bü­cher – Men­schen, die von Vor­ur­tei­len be­trof­fen und oft so­zia­ler Aus­gren­zung und Dis­kri­mi­nie­run­gen aus­ge­setzt sind. Leser_​innen kön­nen alle Fra­gen stel­len, die Le­ben­di­gen Bü­cher stel­len Fra­gen – am 20. Sep­tem­ber beim Fest der Viel­falt auf den Bar­ba­ros­sa­platz in Schö­ne­berg
  • Ley­la rennt – Ley­la is run­ning – Ley­la ko­suyor | Zum 18. Fried­richs­hain-Kreuz­ber­ger Mäd­chen­sport­fest auf dem Sport­platz Loh­müh­len­in­sel lädt am 7. Sep­tem­ber Sei­ten­wech­sel, der Sport­ver­ein für FrauenLesbenTrans*Inter* und Mäd­chen ein
  • Licht, Luft und Scheis­se. Ar­chäo­lo­gi­en der Nach­hal­tig­keit in Dah­lem und Kreuz­berg | Zwei Aus­stel­lun­gen und die Nach­bar­schafts­aka­de­mie im Prin­zes­sin­nen­gar­ten ge­hen im Sep­tem­ber der Ge­schich­te der öko­lo­gi­schen Fra­ge im 20. Jahr­hun­dert nach, set­zen die­se in Be­zie­hung zu ge­gen­wär­tigen ur­ba­nen Gar­­ten- und Land­wirt­schafts­be­we­gun­gen, zu Selbst­ver­sor­gung, Selbst­bau und nach­hal­ti­ger Stadt­ent­wick­lung

Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

M


  • MACH DIR (D)EIN PROTESTPLAKAT! | Work­shop vom 14. bis 15. Sep­tem­ber in der Mu­se­ums­dru­cke­rei des FHXB für Men­schen ab 14 wah­rend der Aus­stel­lung „Dach über Kopf! Wohn­raum­fra­gen in Fried­richs­hain und Kreuz­berg”
  • Mau­er­ma­le­rei – Komm (und) mal mit uns ! | Am 13. Sep­tem­ber soll wäh­rend der Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­ta­ge im Gar­ten der Ge­mein­schafts­un­ter­kunft der Uni­on­hilfs­werk So­zia­le Diens­te gGmbH für ge­flüch­te­te Men­schen in Rahns­dorf ein Mal-Pro­jekt sei­nen Ab­schluss fin­den – ge­mein­sam mit Be­woh­nern und al­len In­ter­es­sier­ten
  • Meet­up der „Gu­ten Kräf­te Ber­lin“, dem Netz­werk ge­mein­nüt­zig en­ga­gier­ter Ber­li­ner Ein­rich­tun­gen | Stif­tung Ber­li­ner Spar­kas­se, Aus­ser­Ge­wöhn­lich Ber­lin, Deut­scher Crowd­sour­cing Ver­band und taz Pan­ter Stif­tung la­den am 18. Sep­tem­ber auf den Pfef­fer­berg – mit Im­puls des „Jü­di­schen Fo­rums für De­mo­kra­tie und ge­gen An­ti­se­mi­tis­mus e.V. (JFDA)“ zum Mot­to Demokratisch.Engagiert! (mit An­mel­dung!)
  • Mehr­hei­ten und Min­der­hei­ten. Vier­ter De­mo­kra­ti­scher Dia­log im DHM | Prof. Dr. Nor­bert Frei und Sher­min Lang­hoff am 18. Sep­tem­ber im Zwei­er­ge­spräch ohne Mo­de­ra­ti­on im Deut­schen His­to­ri­schen Mu­se­um Un­ter den Lin­den
  • Mei­ne, dei­ne, un­se­re Zu­kunft?! Lo­ka­les Han­deln – glo­ba­les Mit­be­stim­men | Schüler*innen der Max-von-Laue-Schu­le Ber­lin und Vertreter*innen der Kin­der- und Ju­gend­pres­se be­fra­gen Bun­des­mi­nis­ter Dr. Gerd Mül­ler am 10. Sep­tem­ber im Rah­men der Pres­se­kon­fe­renz zum Auf­takt des Schul­wett­be­werbs zur Ent­wick­lungs­po­li­tik „alle für EINE WELT für alle“
  • Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund oder Post­mi­gra­ti­on? | Kon­zep­te und Po­li­ti­ken von Zu­ge­hö­rig­keit im Ver­gleich. Lunch Dis­cus­sion mit Lud­ger Pries und Nai­ka Fo­rou­tan am 18. Sep­tem­ber im Deut­schen Zen­trums für In­te­gra­ti­ons- und Mi­gra­ti­ons­for­schung (De­ZIM-In­sti­tut) in Mit­te
  • Mi­gra­ti­ons­pa­ket – was jetzt? | Zur Dis­kus­si­on über Aus­wir­kun­gen ak­tu­el­ler Ge­set­zes­än­de­run­gen auf die Ar­beit mit Ge­flüch­te­ten lädt bridge – Ber­li­ner Netz­wer­ke für Blei­be­recht am 25. Sep­tem­ber ins Spren­gel­haus nach Wed­ding
  • Mit bun­ten Blu­men­grü­ßen Freu­de schen­ken | Auch die­ses Jahr wer­den am 13. Sep­tem­ber vor dem his­to­ri­schen Rat­haus Fried­richs­ha­gen auf der Böl­sche­s­tra­ße zu den Trep­tow-Kö­pe­ni­cker Frei­wil­li­gen­ta­gen wie­der Blu­men­sträu­ße ge­bun­den und an äl­te­re Men­schen ver­schenkt. Eine Mit­mach­Ak­ti­on der So­zi­al­stif­tung Kö­pe­nick und des Bür­ger­Rat­hau­ses Fried­richs­ha­gen
  • Mit­ar­beit im Ver­ein: Per­so­nal­ent­wick­lung für Eh­ren­amt und Haupt­amt | Sport­ent­wick­lungs­kon­fe­renz des Lan­des­sport­bun­des Ber­lin am 20. und 21. Sep­tem­ber im Rah­men der Dis­kus­si­ons­rei­he „Sport.Vereine.Zukunft: Ber­lin”
  • Mitgestalter*in des Herbst­fes­tes im KIEZKLUB Vi­tal ge­sucht | Wäh­rend der Trep­tow-Kö­pe­ni­cker Frei­wil­li­gen­ta­ge am 13. Sep­tem­ber in Fried­richs­ha­gen beim Herbst­fest mit­ma­chen, das Kon­zert von An­drew Car­ring­ton von den zehn aus­tra­li­schen Te­nö­ren er­le­ben und ge­mein­sam fei­ern – um An­mel­dung bis 6. Sep­tem­ber wird ge­be­ten
  • Mo­de­ra­ti­ons-Trai­ning für Einsteiger*innen und Moderator*innen mit ers­ten Er­fah­run­gen | Vor­be­rei­ten­de Work­shops am 7. und 8. Sep­tem­ber in Schö­ne­wei­de für Dis­kus­si­ons– und Büh­nen­mo­de­ra­tio­nen beim Ber­li­ner ju­gend­FO­RUM #jufo19 am 30. Sep­tem­ber
  • Modern(e): Um­brü­che in Kunst und Ar­chi­tek­tur | An­läss­lich des 100-jäh­ri­gen Ju­bi­lä­ums des Bau­hau­ses lädt die Deut­sche Stif­tung Denk­mal­schutz zum Tag des of­fe­nen Denk­mals bun­des­weit ein, beim Ak­ti­ons­tag am 8. Sep­tem­ber den Blick auf alle re­vo­lu­tio­nä­ren Ide­en oder tech­ni­schen Fort­schrit­te über die Jahr­hun­der­te zu rich­ten
  • Mo­der­ne. Mo­dern. Ber­lin. | Tag des of­fe­nen Denk­mals in Ber­lin am ge­sam­ten Wo­chen­en­de 7. und 8. Sep­tem­ber – eine Chan­ce, der Ge­schich­te Ber­lins stadt­weit, vor Ort und an­hand au­then­ti­scher Zeug­nis­se nach­zu­spü­ren, zu er­le­ben, wie be­liebt Denk­ma­le heu­te für Le­ben, Woh­nen und Ar­bei­ten sind – und eh­ren­amt­li­che In­itia­ti­ven zu ent­de­cken
  • Müll & the Gang kom­men nach Schö­ne­berg | Start­up der be­zirk­li­chen WORLD-CLEANUP-WOCHE mit den “Müll-Street-Boys” am 16. Sep­tem­ber auf dem Nol­len­dorf­platz und am 18. Sep­tem­ber auf dem Wit­ten­berg­platz

Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

N


  • Nach den IAA-Pro­tes­ten und vor dem Glo­bal Strike for Fu­ture | Er­fah­run­gen und Per­spek­ti­ven für eine ra­di­ka­le Ver­kehrs­wen­de­po­li­tik. Chan­ging Ci­ties lädt am 19. Sep­tem­ber zur Dis­kus­si­on in die Brau­stu­be am Sud­haus in Neu­kölln
  • Nach­hal­tig le­ben und zu­kunfts­fä­hig han­deln! THINK GLOBALACT LOCAL | Das Open­air-Event für In­for­ma­ti­on, Aus­tausch und In­spi­ra­ti­on von wir­BER­LIN – in Ko­ope­ra­ti­on mit der Stabs­stel­le Bil­dung für nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung des Be­zirks­am­tes Char­lot­ten­burg-Wil­mers­dorf – zum WORLD CLEANUP DAY BERLIN am 21. Sep­tem­ber auf dem Stein­platz in Char­lot­ten­burg
  • Na­tio­na­le Kon­fe­renz zu Sel­te­nen Er­kran­kun­gen – GEMEINSAM BESSER VERSORGEN | Für Selbst­hil­fe­or­ga­ni­sa­tio­nen, Ärz­te, Pfle­ge­kräf­te, The­ra­peu­ten & Vertreter*innen aus Wis­sen­schaft, In­dus­trie, Selbst­ver­wal­tung, Mi­nis­te­ri­en vom 26. bis 27. Sep­tem­ber in Schö­ne­feld
  • Neu­kölln – fair & en­ga­giert | Ak­ti­ons­tag des Neu­köll­ner En­ga­ge­ment­Zen­trums zu den The­men Nach­hal­tig­keit, fai­rer Han­del und Eh­ren­amt & In­fo­stän­de von Neu­köll­ner Or­ga­ni­sa­tio­nen, Mit­mach­ak­tio­nen & Work­shops am 13. Sep­tem­ber in der Ge­ne­za­reth-Ge­mein­de

Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

O


Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

P


  • Pan­kow be­kennt Far­be! Ge­gen Ras­sis­mus. Für Men­schen­rech­te. | Migrant*innenorganisationen, Frau­en­pro­jek­te und Will­kom­mens­in­itia­ti­ven prä­sen­tie­ren sich ge­mein­sam mit dem Be­zirks­amt Pan­kow am 7. und 8. Sep­tem­ber beim Fest an der Pan­ke und bie­ten vie­le Mit­mach-Ak­tio­nen an
  • PARK(ing) Day Ber­lin | Ein ein­tä­gi­ges glo­ba­les Ex­pe­ri­ment, eine seit 2005 jähr­li­che welt­wei­te Ak­ti­on zur Re-Ur­ba­ni­sie­rung von In­nen­städ­ten, bei der Künst­ler, De­si­gner, Ak­ti­vis­ten, Bür­ger ei­nen ab­ge­grenz­ten Park­platz in ei­nen tem­po­rä­ren öf­fent­li­chen Park ver­wan­deln. Am 20. Sep­tem­ber wie­der ber­lin­weit, im Rah­men der eu­ro­päi­schen Mo­bi­li­täts­wo­che
  • PHANTASTISCHES EHRENAMT – und wie es zu ge­stal­ten ist | Eh­ren­amts­ma­nage­ment im Ju­gend­ver­band. Ju­lei­ca-Netz­werk- und Tech­nik­tref­fen 2019 des Lan­des­ju­gend­rings Ber­lin am 17. Sep­tem­ber im Schloß 19 in Char­lot­ten­burg
  • POLEN IM ZWEITEN WELTKRIEG | Zeit­zeu­gen­ge­spräch der In­itia­ti­ve zum 1. Sep­tem­ber 2019 am 2. Sep­tem­ber im Ro­ten Rat­haus mit Zbi­gniew An­tho­ny Kru­szew­ski und Vor­stel­lung „Po­len als Leer­stel­le deut­scher Er­in­ne­rung“ (Deut­sches Po­len In­sti­tut, Bun­des­zen­tra­le für po­li­ti­sche Bil­dung und Se­nats­kanz­lei Ber­lin)
  • Po­li­tik im Um­bruch | Start der Ge­sprächs­rei­he „1989 I 2019 – Er­in­nern be­wegt“ des Bünd­nis­ses für De­mo­kra­tie und To­le­ranz am Ort der Viel­falt Mar­zahn-Hel­lers­dorf am 11. Sep­tem­ber im Be­zirks­mu­se­um Mar­zahn – Hel­lers­dorf
  • Pro­jekt­ma­nage­ment. Wie pla­ne und or­ga­ni­sie­re ich er­folg­reich ein Pro­jekt? | Zeit und Res­sour­cen in eh­ren­amt­li­cher, ge­mein­wohl­ori­en­tier­ter und po­li­ti­scher Ar­beit wirk­sam ein­set­zen: Work­shop des Bi­wAK e.V. Bil­dungs­werk für Al­ter­na­ti­ve Kom­mu­nal­po­li­tik am 20. und 21. Sep­tem­ber im Rat­haus Lich­ten­berg
  • PULS räumt auf | Das PULS Camp für jun­ges En­ga­ge­ment Mar­zahn-Hel­lers­dor­fel­lers­dorf zieht zum WORLD CLEANUP DAY am 21. Sep­tem­ber von der Frei­wil­li­genAgen­tur Mar­zahn-Hel­lers­dorf los, um den Spring­pfuhl mal so rich­tig auf­zu­räu­men – und Ide­en für das 10 jäh­ri­ge Ju­bi­lä­um 2020 zu sam­meln & mehr … Jede hel­fen­de Hand ist will­kom­men

Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

Q


Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

R


  • Rad­fah­ren ler­nen für Frau­en mit Pick­nick im Park | Mit den Frau­en-Netz­werk des ADFC Ber­lin die Frei­heit des Fahr­rad­fah­rens ken­nen­ler­nen, samt Kin­der­be­treu­tung – am 7. Sep­tem­ber in der JVS Ju­gend­ver­kehrs­schu­le und am 29. Sep­tem­ber in der KULT­Schu­le in Rum­nmels­burg
  • Rei­ni­cken­dorf putzt sich raus | Kam­pa­gnen­start mit dem „Putz-Fuchs Rei­ner“ im Rah­men des Ak­ti­ons­pro­gramms des Ber­li­ner Se­nats „Sau­be­res Ber­lin: Für eine at­trak­ti­ve, sau­be­re und le­bens­wer­te Haupt­stadt“ am 24. Sep­tem­ber beim 19. Kiez­fest im Au­gus­te-Vik­to­ria-Kiez
  • Rei­ni­cken­dor­fer Be­geg­nungs­fest | Ein Ort zum Mit­ma­chen und Fei­ern für neu und schon län­ger in Rei­ni­cken­dorf le­ben­de Bürger*innen am 21. Sep­tem­ber auf dem Stadt­platz Mär­ki­sches Vier­tel rund um die VIERTEL BOX – In­te­gra­ti­ons­bü­ro, Ju­gend­amt, BENN und Netz­werk „Will­kom­men in Rei­ni­cken­dorf“ la­den ein, un­ter­stützt von der GESOBAU AG
  • Re­pa­ra­tur­fes­ti­val 2019. Fix­fest 2019 – a glo­bal gathe­ring for com­mu­ni­ty re­pair | Re­pa­ra­tur ver­eint – Ganz ma­chen – Mach mit! Beim Fix­fes­t_­Re­pa­ra­tur-Fes­ti­val om 20. bis 22. Sep­tem­ber 2019 auf dem Ge­län­de der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät in Ber­lin
  • Run­der Tisch „Zivil­ge­sell­schaft.Ber­lin“ zur För­de­rung des Frei­wil­li­gen En­ga­ge­ments | Qua­li­tät im Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment – neue Ent­wick­lun­gen, neue An­sprü­che an sei­ne Funk­ti­on!? Ein­la­dung zum Dia­log der Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin ge­mein­sam mit dem Lan­des­netz­werk Bür­ger­en­ga­ge­ment und Be­ra­tungs­fo­rum En­ga­ge­ment für Ge­flüch­te­te am 10. Sep­tem­ber nach Kreuz­berg (mit An­mel­dung)

Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

S


Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

T


Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

U


  • Um­par­ken fürs Kli­ma! | Park(ing) Day Ak­ti­on des AFDC Ber­lin am 20. Sep­tem­ber in der Wran­gel­stra­ße und ge­mein­sam per Rad zum Kli­ma­st­reik #All­e­Fürs­Kli­ma am Bran­den­bur­ger Tor fah­ren
  • Ur­ba­ni­tät & Viel­falt | Ge­fähr­de­te re­gio­na­le Wild­pflan­zen schüt­zen! Pflanzenpat*innen aus Ber­lin und Bran­den­burg brin­gen vie­le Wild­pflan­zen zu­rück in die Stadt. Sai­son­ab­schluss­fest am 28. Sep­tem­ber auf der Ar­che­flä­che im Je­le­na-San­tic-Frie­dens­park (nahe U-Bhf Kien­berg) in Mar­zahn-Hel­lers­dorf

Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

V


Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

W


Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

X


    Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

    Y


      Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

      Z


      Zu­rück zum Sei­ten­an­fang

      Neu im Berliner Engagementblog

      Wie wich­tig ist Eh­ren­amt für un­ser Zu­sam­men­le­ben? Ge­spräch auf Deutsch­land­funk Kul­tur |Dar­über dis­ku­tier­te Gi­se­la Stein­hau­er an­läß­lich der bun­des­wei­ten und ber­li­ner En­ga­ge­ment­wo­chen 2019 am 21. Sep­tem­ber mit Chan­tal Munsch, Pro­fes­so­rin für Er­zie­hungs­wis­sen­schaf­ten mit dem Schwer­punkt So­zi­al­päd­ago­gik an der Uni Sie­gen, und Ca­ro­la Schaaf-De­richs, Ge­schäfts­füh­re­rin der Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin. Hörer*innen be­tei­lig­ten sich en­ga­giert und ein­drucks­voll.

      Eine Stadt. Viel En­ga­ge­ment. Vor, wäh­rend und nach der 9. En­ga­ge­ment­wo­che Ber­lin 2019 |WIR wol­len mit der Ber­li­ner En­ga­ge­ment­woche Auf­­merk­­sam­keit schaf­fen! Für das eben­so mu­l­­ti- wie inter­kul­tu­rel­le, für das viel­fäl­tig di­ver­se bür­ger­schaft­li­che En­ga­ge­ment der Men­schen in der Stadt. Für den ge­sell­schaft­li­chen Dis­kurs dar­über in der Metro­pol­region Ber­lin-Bran­den­burg. WIR. Die Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin. Für SIE.

      Ge­mein­sa­me Sa­che: Senats­so­zial­ver­wal­tung be­tei­ligt sich erst­mals an den Frei­wil­li­gen­ta­gen |32 Mit­ar­bei­ter*in­nen der Se­nats­ver­wal­tung für In­te­gra­tion, Ar­beit und So­zia­les neh­men sind da­bei. Sie wer­den da­für vom Dienst frei­ge­stellt: Win­ter­putz in ei­nem Frei­luft­ki­no, He­cken schnei­den am Krea­tiv­haus in Mit­te, Nist­käs­ten bau­en für Vö­gel und Re­no­vie­ren in den Prin­zes­si­nen­gär­ten.

      Die Welt re­pa­rie­ren. Jugendbegegnungs­werkstatt im Ju­gend­Kul­tur­Zen­trum PUMPE |In der AWO-Werk­statt ha­ben An­fang Ok­to­ber knapp 70 jun­ge Men­schen aus Ber­lin, Bran­den­burg und La­tein­a­me­ri­ka (Gua­te­ma­la, Hon­du­ras, Me­xi­ko und Ni­ca­ra­gua) die Mög­lich­keit ihre Ide­en für eine le­bens­wer­te Ge­sell­schaft ein­zu­brin­gen, die­se dann ak­tiv um­zu­set­zen und im Mai 2020 vor­zu­stel­len. An­mel­dung bis 6. Sep­tem­ber!

      Licht, Luft und Scheis­se. Ar­chäo­lo­gi­en der Nach­hal­tig­keit in Dah­lem und Kreuz­berg |Zwei Aus­stel­lun­gen und die Nach­bar­schafts­aka­de­mie im Prin­zes­sin­nen­gar­ten ge­hen im Sep­tem­ber der Ge­schich­te der öko­lo­gi­schen Fra­ge im 20. Jahr­hun­dert nach, set­zen die­se in Be­zie­hung zu ge­gen­wär­tigen ur­ba­nen Gar­­ten- und Land­wirt­schafts­be­we­gun­gen, zu Selbst­ver­sor­gung, Selbst­bau und nach­hal­ti­ger Stadt­ent­wick­lung.

      ➟ Bis­her be­rich­te­tet im Ber­li­ner En­ga­ge­ment­blog

      Tag für Tag

      … aus­ge­wählt in der Vor­schau auf Sep­tem­ber 2019 im Wo­chen­ka­len­der Rund um die Ber­li­ner En­ga­ge­ment­wo­che
      … und in der Rück­schau für 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und spä­ter dann auch für 2019

       

      Engagement zählt!

      nicht nur im Sep­tem­ber: Wir no­tie­ren Ter­mi­ne rund um Frei­wil­li­ges En­ga­ge­ment das gan­ze Jahr über im
      Engagementkalender

       

      Engagement wirkt!

      Engagement macht stark!

      … mehr Auf­merk­sam­keit für
      frei­wil­li­ges und eh­ren­amt­li­ches
      En­ga­ge­ment in Ber­lin er­rei­chen,
      ge­mein­sam Mehr­wert mit Wir­kung schaf­fen. Zei­gen Sie

      IHR ENGAGEMENT
      AUCH IM BUNDESWEITEN
      ENGAGEMENTKALENDER
      ENGAGEMENT-MACHT-STARK!

      Engagement macht stark!

      Engagement finden?!

      Im Ge­spräch & On­lineFreiwillig.Berlin

      Berlins Engagement­land­schaften aktuell

       

      Ak­tua­li­siert: 24.09.2019


      STARTSEITE | AKTIVITÄTEN 2019 von A bis Z