Steglitz-Zehlendorf

6. Freiwilligenbörse Steglitz-Zehlendorf – im Gutshaus Steglitz (Wrangelschlösschen)

Obstbäume pflanzen beim Berliner Frei­wil­li­gen­tag im Stiftungsgarten in Zehlendorf

Nachbarschaften: Aktionsbündnis gegen Lärmschutzwände in Dahlem

VIELFALT.LEBEN – ENGAGEMENT IST VIELFÄLTIG

Das Aktionsbündnis gegen Lärmschutzwände in Dahlem↵ lädt heute zu einer Versammlung↵ ins Jugendfreizeitheim Marshallstraße↵. Es geht um einen Einwohnerantrag nach § 44 des Be­zirks­ver­wal­tungs­ge­set­zes (BezVG)↵ an die BVV des Bezirks Steglitz-Zehlendorf.

Engagement macht stark!

Ein guter Tausch: Viel frische Luft – und mal weg vom PC

Nachbarschaftsheim Schöneberg

Einen offensichtlich guten Tauschhandel hatten vier Frauen von der PR-Agentur Ketchum-Pleon am letzten Freitag mit ihrem Engagement Unser Garten wird mit Ihrer Hilfe wieder schön in der Kita Mc Nair in Zehlendorf gemacht. Für Janine Pirk-Schenker, Jana Galinowsky und Tanja Stelzer war das ein runder Freiwilligentag, und auch für Jeanine Lefering:

Ich habe mich heute dafür entschieden, weil ich etwas für Kinder ma­chen möchte und die Gartenarbeit ein schöner Ausgleich zu meiner sonstigen Tätigkeit ist. Darüber hinaus habe ich mich eh­renamtlich schon in einer Grundschule engagiert. Aber durch meine jetzige Arbeitszeit ist das leider nicht mehr möglich.1

  1. Vgl. www.nbhs.de/ehrenamt/berliner-freiwilligentag

Kräftige Arme und vor allem grüne Daumen gefragt in Zehlendorf

Auch an diesem Wochenende sind wieder kräftige Arme und grüne Dau­men gefragt: In der Se­ni­o­ren­ta­ges­pfle­ge­stät­te der Hildegard Gräfin von Koenigsmarck-Stiftung in der Li­ma­stra­ße 32 in 14163 Berlin-Zehlendorf, seit elf Jahren dabei beim Berliner Freiwilligentag und jetzt der berliner-engagement-woche, geht es morgen um die Anlage eines Rosenbeetes. Jutta Wiemer schreibt:

Wir wollen an diesem Tag mit freiwilligen Helfern in un­se­rem Garten ein Rosenbeet anlegen. Dieses Beet wird durch Farbe und Duft unseren Garten bereichern und ein weiterer Verweilpunkt für unsere Tagesgäste sein. Wir freuen uns darauf! Auch der Garten freut sich WEITERLESEN »

Nachbarschaftliche Selbsthilfe am Mexikoplatz

Elke Korge vom Team der berliner-engagement-woche hat sich heute gefreut, gleich um die Ecke in ihrem Kiez am Mexikoplatz in Zehlendorf auf eine rund 15-köpfige nach­bar­schaft­li­che MITMACH-Gruppe von der BSR unterstützter Keh­ren­bür­ger um Heinz Gaub zu treffen. Die Tagesspiegel-Aktion „Saubere Sache“ war ihnen ge­ge­be­ner Anlass gewesen, sich nicht nur an diesen Tag um den Grünbereich auf der Südseite des S-Bahnhofs Mexikoplatz tat­kräftig und auch weiter ei­gen­i­ni­ti­a­tiv zu kümmern. Sie würden sich freuen, wenn das Bezirksamt Steglitz WEITERLESEN »