Landesfreiwilligenagentur Berlin

Wertvoll wie notwendig: Einblicke in das engagierte Berlin gewinnen

Carola Schaaf-Derichs

Ob in der Alten- oder der Flüchtlingshilfe, ob in Schulen oder Suppenküchen: Viele Freiwillige helfen mit, das Dasein für alle menschenwürdig zu gestalten. Deshalb stehe die 6. Berliner Engagementwoche in diesem Jahr unter dem Motto „Men­schen­rech­te leben – engagiert“.

„Es ist ein hohes Gut, für das sich viele engagierte Berliner einsetzen“, sagt Carola Schaaf-Derichs, Geschäftsführerin von der Landesfreiwilligenagentur Berlin. „Oft sind es Frei­wil­li­ge, die dafür sorgen, Menschenrechte an­zu­mah­nen oder zu verwirklichen, sei es für Einzelne oder ganze Gruppen. Die Flüchtlingshilfe zeigt dies deutlich – stell­ver­tre­tend für andere Bereiche. Denn auch wenn Freiwillige einen Jugendlichen bei der Suche nach einem Aus­bil­dungs­platz unterstützen oder regelmäßig einen alten Men­schen besuchen, geht es etwa um das Recht auf Bildung und auf Teilhabe.“

„Überall ist Beteiligung sehr willkommen – und wichtig“, sagt Carola Schaaf-Derichs. Nicht umsonst sei im ➟ Artikel 29 der Erklärung der Menschenrechte die Rede WEITERLESEN »

Zehn Tage bis zu den Wahlen in der Stadt: Men­schenrechte in Berlin leben – engagiert!

Carola Schaaf-Derichs

Beim Alzheimer-Salon mithelfen, einen Wohlfühlgarten anlegen, über Werte streiten, Wege in der Flüchtlingsarbeit suchen: Das sind einige der letztlich wohl über 300 Mitmachaktionen, Handlungs- und Diskussionsangebote in der Berliner Engagementwoche im September.

Das engagierte Berlin zeigt sich in diesen zehn Tagen in seiner gan­zen Vielfalt, wie auch davor und danach im September, ja das ganze Jahr über, Tag für Tag – und es hat eine politische Bot­schaft: Wie wichtig es ist, dass aktive Bürger_innen ihr Recht auf Engagement (Michael Bürsch) wahrnehmen, gerade auch wenn es darum geht, wie zuletzt beim Flüchtlingsengagement, ein für alle menschenwürdiges Dasein zu gestalten. Deshalb gilt 2016 das Motto „Menschenrechte leben – engagiert“.

Für Carola Schaaf-Derichs, Geschäftsführerin der Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin, enthält dieses Engagement zu­gleich ein starkes politisches Signal: „Ob sie ihre Lieb­lings­plät­ze im Kiez vom Müll befreien, ein Sportfest für WEITERLESEN »

Erleben und Teilhaben, was mit Engagement geht – in der 6. Berliner Engagementwoche

Carola Schaaf-Derichs

Ob Putzeinsatz, Begegnungsfest oder Fachtag: Es wird erneut die ganze Vielfalt freiwilligen Engagements erlebbar sein. Neugierige sind eingeladen, hin­zu­zu­kom­men, mitzumachen und mitzudiskutieren. Bei einer Langen Tafel der Religionen auf dem Gen­dar­men­markt, bei der Lesewoche in Wedding oder der In­klu­si­ons-Wo­che in ganz Berlin, bei Diskussionen über Flücht­lings­ar­beit, soziale Verantwortung oder gutes Leben.

Dass sich die Engagierten auf dem Präsentierteller zeigen, ist wichtig, sagt Carola Schaaf-Derichs: „Öffentliche Auf­merk­sam­keit mobilisiert Freiwillige und stiftet An­er­ken­nung. Ein unverzichtbarer Rohstoff für eine lebendige Bür­ger­ge­sell­schaft, gerade in bewegten Zeiten, wenn große gesellschaftliche Herausforderungen zu bewältigen sind.“ Aufklärung über freiwilliges Engagement hält sie nach wie WEITERLESEN »

Der Aktionsflyer für die Berliner Engagement­woche ist aus der Druckerei zurück

BEW 2016_Aktionsflyer_700_72

Unser schon vertrauter langer Le­porello zur Berliner Engage­ment­woche (zum Aushängen und vie­les mehr) ist gedruckt.

Marcus Mazzoni | design.it hat ihn dies­mal als Aktionsflyer gestaltet: Sie können Ihre Aktion auf der Vor­der­sei­te in einer freigelassenen Fläche eintragen und arrangieren; und auf der Rückseite gibt es wie immer alle Informationen zur Berliner Engagementwoche 2016.

So werden Sie Teil einer Kam­pa­gne, die zeigt, wie viel­fäl­tig und prä­gend, wie stark das En­ga­ge­ment in und für Ber­lin ist. Während der Berliner En­ga­ge­ment­woche – und das ganze Jahr über.

WIR sind mehr(wert).
ZEIGEN Sie, zeigen wir ES!

Ab sofort können Sie Ihre Exemplare des Leporellos von Montag bis Don­ners­tag jeweils zwischen 10 und 14 Uhr in der Lan­des­frei­wil­li­gen­a­gen­tur Berlin in der Schu­mann­stra­ße 3 in Mitte abholen. Falls es Ihnen zu diesen Zeiten nicht möglich ist, bitten wir Sie herzlich um vorherige Ter­min­ver­ein­ba­rung, damit Sie nicht WEITERLESEN »

Nicht nur komplex, auch vielgesichtig: (Politische) Beteiligung in Berlin

Runder Tisch 2013-1

Zum ersten Runden Tisch zur För­de­rung des Frei­wil­li­gen En­ga­ge­ments in Ber­lin im Jahr 2013 hatte am letz­ten Don­ners­tag Martin Beck, MdA Bü90/Die Grünen, Sprecher für So­zi­a­les, Bür­­ger­­schaft­li­ches Engagement und Sport und Vor­sit­zen­der des neuen Ausschusses für Bürgerschaftliches Engagement als Pate ins Ber­li­ner Ab­ge­ord­ne­ten­haus ein­ge­la­den. Das Thema am bun­des­wei­ten Thementag Partizipation und Bürgerbeteiligung. Mit­ge­stal­ten und Mitverantworten – Demokratie stärken in der Woche WEITERLESEN »

25 Jahre Hilfsbereitschaft – ein Fest der engagierten Bürgergesellschaft

Auditorium

Gut gelaunt trafen sich gestern, am ersten Tag der 3. ber­li­ner-en­ga­ge­ment-woche, rund 200 Gäste aus frü­he­ren und heutigen Ta­gen der Lan­des­frei­wil­li­gen­a­gen­tur Berlin im Roten Rat­haus, um das 25-jährige Be­ste­hen des Vereins Die Hilfs­bereitschaft e.V. und des Treff­punkts Hilfsbereitschaft zu feiern. WEITERLESEN »

Grußwort & Glückwunsch des Regierenden Bürgermeisters von Berlin Klaus Wowereit

Foto: Senatskanzlei Berlin

Liebe Aktive der 3. Berliner Engagement-Woche,

das Engagement der Berlinerinnen und Berliner ist so bunt wie die Stadt. Das zeigt sich auch bei der 3. Berliner Engagementwoche mit ihrem breiten Spektrum an Beteiligungsmöglichkeiten. Und es zeigt sich an diesem Blog, der die vielen Aktivitäten in allen Teilen Berlins ins Licht rückt und der Berliner Bürgergesellschaft eine Stimme verleiht. Wer im Netz die Bilder von den Aktionen vor Ort sieht und die Schilderungen und Kommentierungen liest, bekommt vielleicht auch Lust, zu Gunsten einer guten Sache selbst mit anzupacken. Das jedenfalls wünsche ich den Engagierten, die sich über Mit­strei­ter­in­nen und Mitstreiter freuen. Und ich wünsche es Berlin. Denn die vielfältigen Aktivitäten bereichern die Stadt und stärken den Zu­sam­men­halt.

Herzlichen Dank an den Treffpunkt Hilfsbereitschaft, der als Landes­frei­wil­li­gen­agentur Berlins WEITERLESEN »

Berliner Helden gratulieren zu 25 Jahren Helden-Taten

Festlicher Start in die Berliner Engagementwoche

Die Hilfsbereitschaft

Zum Auftakt der 3. berliner-engagement-wochen laden Veranstalter, die Landesfreiwilligenagentur Berlin und Träger, Die Hilfs­be­reit­schaft e.V., morgen ab 15 Uhr zu seiner Geburtstagsfeier ins Rote Rathaus. Gemeinsam mit vielen Gästen sollen Erfahrungen und Per­spektiven diskutiert werden. Denn den Treffpunkt Hilfsbereitschaft gibt es jetzt seit 25 Jahren.

Pressemitteilung | Einladung & Programm

Eine ganze Panoramaseite für die berliner-engagement-woche

Panorama Berliner Engagementwoche

Mit einer großen Panoramaseite wirbt unsere Förderin wie auch Netz­werk­partnerin, die Berliner Woche, heute in allen ihren 33 Lo­kal­aus­ga­ben berlinweit für die 3. berliner-engagement-woche. Was kann man sich in Berlins Zeitungslandschaft mehr wünschen? Doch schon, manches noch. Zusätzlich blickt Carla Marconi im Gespräch mit Helga Metzner (Vorstand) und Carola Schaaf-Derichs (Ge­schäfts­füh­rung) auf das 25-jährige Bestehen der die berliner-en­ga­ge­ment-woche entwickelnden Landesfreiwilligenagentur Berlin WEITERLESEN »