Eine Anmeldung, womöglich mit Formular, ist nicht notwendig, aber Ihre Aktionen melden, das wäre gut

Fragen zur Berliner Engagementwoche

gesammelt und beantwortet von den Teams der bisherigen Wochen
und wo nötig einmal mehr aktualisiert

Die Engagementwoche Berlin zeigt die ganze Vielfalt und Di­ver­si­tät der Ber­li­ner Engagementlandschaften im konzentrierten Blick auf das, was in einer Woche im Herbst in Berlin an freiwilligen und eh­ren­amt­li­chen Tätigkeiten geschieht, anschaulich für das, was das gan­ze Jahr über Tag für Tag passiert, nicht nur in einer Woche im September: Engagiert030. Das ist unser An­spruch, dem wir möglichst nahe kommen wollen. Wir schauen uns um, wir su­chen ak­tiv nach Ihren Engagement und machen es öffentlich(er). An­er­ken­nung.Geben.

Uns geht es um einen Spiegel Bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments in der ganzen Stadt: um die aktive Einladung zum Um­Schau­en, zum MitMachen, zum SelberTun in Ber­lin. Das war die Idee für den ersten Berliner Freiwilligentag von fünfzehn Jahren, aus der nach zehn Jahren die Berliner Engagementwoche her­aus­ge­wach­sen ist.

Wir laden auch Sie ein, dabei zu sein

Wenn Sie sich in diesem Sinne während der diesjährigen Berliner En­ga­ge­ment­wo­che aktiv zeigen wollen, dann laden wir Sie ein: In­for­mie­ren Sie uns über ihre Vorhaben, senden Sie uns ein Logo, eine Ein­la­dung, Bilder, verweisen Sie auf Medien, schreiben Sie einen Text, gerne auch persönlich (vielleicht noch mit einem Foto) – und wir setzen das dann hier in diesem BLOG um, im TAGEBUCH und auch in den Sozialen Netzen von Facebook: BerlinerEngage­mentWo­che und Twitter: @Freiwillig030 & @Engagiert030. Wir nehmen Sie gerne in den WO­CHEN­KA­LEN­DER auf, verlinken Sie mit ihren Ak­ti­vi­tä­ten im berlinweiten wie auch bezirklichen ÜBERBLICKEN – und natürlich werden Sie auf die eine oder andere Weise Teil unserer „klassischen“ Öffentlichkeits- und Pressearbeit für die Berliner Engagementwoche, die einmal mehr Bernd Schüler macht. Neu in diesem Jahr dabei ist Sabine Strauch, die den Kontakt zu Ihnen pflegt und zu allen Aktivitäten in den Berliner Engagementlandschaften für uns recherhiert.

Ihre Fra­gen, Hin­wei­se, Nachrichten, Ein­ga­ben, Vorschläge, Ihre Be­rich­te für un­sere Inter­net­prä­sen­zen wie dieses Blog oder auf Fa­ce­book und Twitter richten Sie bitte di­rekt an unsere ➟ Online-Redaktion – oder nutzen Sie das Kontaktformular des BLOGS. Für Ihre An­kün­di­gun­gen für den Wochenkalender nutzen Sie bitte das Online-Mel­de­for­mu­lar. Wir werden uns redlich bemühen, daraus möglichst viel gemeinsamen Mehrwert zu schaffen.

Im Gegenzug erwarten wir …

… von Ihnen, dass Sie sich auch in Ihren Handlungsfeldern vor Ort aktiv als Teil der nun schon 6. Berliner Engagementwoche nach dem Motto Freiwillig.Berlin mit dem diesjährigen Thema Menschenrechte leben – engagiert verstehen, sich als Mitglied der vielgestaltig reich­hal­ti­gen Berliner Engagementlandschaft zu erkennen ge­ben: mit einem link auf die Internetpräsenz www.engagementwoche.berlin. Dafür senden wir Ihnen gerne das Logo der Woche oder laden Sie es sich direkt herunter: Mehrwert schaffen durch Verlinken!

Und falls Ihre Frage hier nicht (ausreichend) beantwortet ist, falls Sie andere Fragen haben, falls …, ja dann schreiben Sie doch Carola Schaaf-Derichs – oder nutzen einfach das Kontaktformular des BLOGS.

| Zu den anderen Fragen

Aktualisiert: 10.07.2016


STARTSEITE | MITMACHEN | ANMELDEN? NEIN ABER MELDEN!