Diskurse – Diskussionen

Jugendliche fit machen als Weltbürgerinnen und Weltbürger, Europäerinnen und Europäer

IJAB 50 Jahre

Rück­blick auf 50 Jah­re IJAB
und In­ter­na­tio­na­le Ju­gend­ar­beit

Mit ei­nem Fach­kon­gress „Be­geg­nen, be­we­gen, ge­stal­ten – Her­aus­for­de­run­gen und Chan­cen der In­ter­na­tio­na­len Ju­gend­ar­beit in der glo­ba­li­sier­ten Welt“ be­ging am 18. Mai die IJAB – Fach­stel­le für In­ter­na­tio­na­le Ju­gend­ar­beit der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land in der Ham­bur­ger Lan­des­ver­tre­tung in Ber­lin ih­ren 50. Ge­burts­tag.

Mehr er­fah­ren über den ➟ Fach­kon­gress und
vie­le wei­te­re Ak­ti­vi­tä­ten an­läß­lich ➟ 50 Jah­ren IJAB

En­ga­ge­ment ver­bin­det – welt­weit

 

An 88 Orten in der Stadt: Dialoge der Re­li­gi­o­nen in der Langen Nacht der Religionen

Seit 2012 fin­det in Ber­lin an ei­nem Sams­tag im Som­mer die „Lan­ge Nacht der Re­li­gio­nen“ statt, ent­stan­den im Pro­zess „Dia­log der Re­li­gio­nen in Ber­lin“ ent­wi­ckelt. 88 Kir­chen, Syn­ago­gen, Mo­sche­en, Tem­pel und Ge­mein­de­häu­ser ver­schie­de­ner Re­li­gio­nen öff­ne­ten in dis­sem Jahr am 17. Sep­tem­ber ihre Tü­ren für Be­su­che­rin­nen und Be­su­cher, lu­den zu Aus­stel­lun­gen, Kon­zer­ten, Ge­sprächs­an­ge­bo­ten, Me­di­ta­tio­nen, Got­tes­diens­ten u.v.a.m. ein.


WEITERLESEN »

Engagement ist ein Recht, keine Pflicht

Recht auf En­ga­ge­ment

 

Welche Rahmenbedingungen braucht Bürgerschaftliches Engagement?

RUTI_TrKö-185

Die Bür­ger­stif­tung Trep­tow-Kö­­pen­ick und das STERNENFISCHER Frei­wil­li­genzentrum la­den bei den Trep­tow-Kö­pe­ni­cker Frei­wil­li­gen­ta­gen am ➟ 9. Sep­tem­ber um 17 Uhr zu ei­ner Werk­statt über Hemm­nis­se und Un­ter­stüt­zun­gen für bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment auch in un­se­rem Be­zirk ein.

Die Werk­statt dient der Vor­be­rei­tung des dies­jäh­ri­gen ➟ Fach­tages des Run­den Ti­sches für Ju­gend, So­zia­les und Kul­tur Tre­p­­tow-Kö­pe­nick, bei dem am 12. Sep­tem­ber un­ter dem Mot­to „Für­ein­an­der-Durch­ein­an­der-Mit­ein­an­der“ Ge­mein­sa­me Wege in der Flücht­lings­ar­beit ge­hen das The­ma Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment in der Flücht­lings­ar­beit auf der Agen­da steht.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen ➟ www.berlin.de/ba-treptow-koepenick

En­ga­ge­ment­wo­che Ber­lin | Trep­tow-Kö­pe­ni­cker Frei­wil­li­gen­ta­ge

 

Kurt Löwenstein – demokratische Erziehung und Gegenwelterfahrung. Buchvorstellung

01.09. 2016, 19:00- 20:30 Uhr, Volks­hoch­schu­le Neu­kölln, Kurt-Lö­wen­stein-Haus, Karls­gar­ten­stra­ße 6, 12049 Ber­lin
➟ @FreiBilden & Vor und nach der
En­ga­ge­ment­wo­che im Sep­tem­ber 2016

Löwenstein_758

Bil­dung | Le­be­n­En­ga­giert | Neu­kölln

 

Der Wahlzettel als Bestellzettel? Berliner Demokratie im Wandel

Ber­li­ner Wah­len 2016 | Men­schen­rech­te le­ben – en­ga­giert

 

Berlin wählt – ich auch! Meine Stimme für Inklusion

Ber­li­ner Wah­len 2016 | Men­schen­rech­te le­ben – en­ga­giert

 

Meine Werte, deine Werte. Unsere Werte. Einladung 2. bundesweiter Demokratietag

DeGeDE

Die Deut­sche Ge­sell­schaft für De­mo­kra­tie­päd­ago­gik De­Ge­De und die Schu­len des De­mo­kra­­tie­Er­­le­­ben-Prei­ses 2015 la­den zum ➟ 2. bun­des­wei­ten De­mo­kra­tie­tag am 12. Sep­tem­ber 2016 in die Hein­rich-Böll-Stif­tung nach Ber­lin ein. Ge­mein­sam mit de­mo­kra­tie­för­dern­den In­itia­ti­ven bie­ten wir Ju­gend­li­chen und Er­wach­se­nen aus Schu­len Ein­bli­cke in de­mo­kra­tisch ge­leb­te (Schul-)Pra­xis.

De­mo­kra­tie | En­ga­ge­ment­wo­che Ber­lin

 

Participatory City: Die Stadt der Teilhabe(nden)