Berliner Unternehmenspreis „Engagiert in Berlin“ 2017 ausgeschrieben

Engagiert in Berlin Bär

En­ga­giert in Ber­lin Bär“
Bild: Bud­dy Bear Ber­lin GmbH

Der Re­gie­ren­de Bür­ger­meis­ter zeich­net auch in die­sem Jahr wie­der Ber­li­ner Un­ter­neh­men für ihr bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment mit dem im letz­ten Jahr vom Se­nat ins Le­ben ge­ru­fe­nen ➟ Un­ter­neh­mensspreis „En­ga­giert in Ber­lin“ aus.

Wir möch­ten ne­ben der Stär­kung die­ses En­ga­ge­ments durch die lan­des­sei­ti­ge Wür­di­gung auch ein deut­li­ches Zei­chen des Be­kennt­nis­ses Ber­lins zu den Leis­tun­gen ge­sell­schaft­lich en­ga­gier­ter Ber­li­ner Un­ter­neh­men set­zen.

Be­wer­ben kön­nen sich alle Un­ter­neh­men mit Sitz oder Haupt­wir­kungs­kreis in Ber­lin, die mit ei­ner auf Dau­er an­ge­leg­ten Tä­tig­keit jen­seits ih­res ei­gent­li­chen Ge­schäfts­zwecks das bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment ih­rer Mitarbeiter*innen er­mög­li­chen und för­dern da­mit ei­nen her­aus­ra­gen­den Bei­trag zur Stär­kung der Zi­vil­ge­sell­schaft in Ber­lin leis­ten.

Die Be­wer­bungs­kri­te­ri­en ori­en­tie­ren sich an Eh­ren­amt­lich­keit im Sin­ne ei­ner Ver­knüp­fung bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments von Mit­ar­bei­ter*in­nen des Un­ter­neh­mens mit In­itia­ti­ven und Maß­nah­men des Ar­beit­ge­bers /​ der Ar­beit­ge­be­rin. Da­bei ist das Mul­ti­sek­to­ra­le, also eine fai­re und för­der­li­che Zu­sam­men­ar­beit mit zi­vil­ge­sell­schaft­li­chen Or­ga­ni­sa­tio­nen und/​oder öf­fent­li­cher Ver­wal­tung so­wie der Ber­lin-Be­zug bzw. die da­raus re­sul­tie­ren­den po­si­ti­ven Ef­fek­te für das Land Ber­lin und sei­ne Bürger*innen ent­schei­den­des Kri­te­ri­um.

Bis zum 12.Juli 2017 (ver­län­ger­te Frist) kön­nen sich Un­ter­neh­men be­wer­ben oder von Drit­ten vor­ge­schla­gen wer­den. Zur ➟ Aus­chrei­bung, zum ➟ Be­wer­bungs­for­mu­lar und zu den ➟ Ver­ga­be­re­geln.

Anerkennung.Geben | Un­ter­neh­mens­preis “En­ga­giert in Ber­lin”
ak­tua­li­siert 06.07.2017